Sensenmähen

Es gibt kein Handgerät, das sich so entspannt und angenehm führen läßt wie eine Sense. Sensenarbeit macht Freude und davon können Sie sich selbst überzeugen. Lernen Sie das Mähen mit der Sense nach der Technik des Österreichischen Sensenvereins innerhalb weniger Minuten.
Auch das Dengeln und Wetzen des Blattes wird Ihnen beigebracht und so können Sie entspannt und freudvoll Wiesen und Weiden mähen wann immer Sie wollen. Ohne Rücksicht nehmen zu müssen auf Lärm und Abgase, denn die Sense nimmt Sie mit in die Stille. In die Stille der Natur. Nur das Geräusch der schneidenden Sense und des fallenden Grases beherrschen den Augenblick.
Zum Kursende kann jeder sicher und bewußt mit einer Sense und den dazugehörigen Werkzeugen arbeiten.

Ideal bei Sonne und Regen. Die Mähausrüstung wird komplett gestellt, ebenfalls Utensilien zum Dengeln.

Im Anschluss an den ersten Kursabschnitt wird auf dem TIGGESHOF eine zünftige Brotzeit angeboten.

Zielgruppe: Firmen, Vereine, Jugendgruppen, Privatpersonen
Teilnehmer: 6-8 Personen
Veranstaltungsort: Ainkhausen Nähe Arnsberg
Dauer: 4 Std.
Termin: Sonntag, 26. Oktober 2014
Veranstalter: Tiggeshof
Mitzubringen sind:
  • Festes Schuhwerk
  • bequeme, unempfindliche Outdoor oder Freizeitkleidung
  • Rucksack mit Verpflegung (Mittagsimbiss inkl.)
  • ggf. eigene Sense
Preis: 45,00 EUR pro Person
Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular